"Um   dich   kann   die   Welt   nur   heil   sein,   wenn   du   heil   bist."

--------------------------------------------------------

Du kannst diese Energie nach Erhalt als Einweihung oder Selbsteinweihung weitergeben.


Helarias Licht 

Energie des Herzens

Preis: siehe Beschreibung 

Auf Wunsch erhältst du ein Zertifikat, entweder als kostenloses Pdf-Zertifikat oder eine sehr schöne Urkunde per Post  (10 € inkl. 19% USt.), auf Wunsch mit Channeling (55 € inkl. 19% USt.)

Dies ist eine Energie, die ich channeln durfte. Ich werde in dieser Beschreibung einiges aus den dazugehörigen Botschaften zitieren, da ich es selbst nicht besser formulieren kann. In den Channelings werde ich direkt angesprochen, daher steht dann z.B. dort "deine Energie". Den Namen der Energie Helarias Licht und die dazugehörige Ergänzung Energie des Herzens wurde mir so von den Beteiligten vorgegeben. 

Wer steht hinter dieser Energie?

"Deine Energie enthält Schutz und Kraft des Erzengels Michael, die allumfassende Liebe der Jungfrau Maria, die heilende Energie von Jesus und das strahlende Licht des Sonnengottes Helios, in dem sich diese drei Energien vereinen."

Hilarion:

„Ich bin Bewacher/Bewahrer der Energie und stehe im Hintergrund. Sei auch offen für meine Botschaften. Auch ich werde dich gern bei Helarias Licht begleiten, wie ich dich sowieso begleite. So höre und sehe, was noch kommt. Ich bin bei dir.“ 

Für wen und was ist die Energie gedacht?

"Deine Energie wird ein Zeichen sein für Liebe und Heilung. (...) Sie ist speziell für Heiler und diejenigen, die Liebe und Heilung erfahren wollen. (...)"

"(...) Diejenigen, die lieben, sind Heiler. Heilung ist kein Geheimnis oder Vorrecht für Einzelne. Liebe und du heilst. (...)"

Die Energie steht also  allen  Menschen zur Verfügung. Es gibt keine bestimmten Voraussetzungen. Da die Energie relativ stark ist, wäre es günstig, wenn du bereits eine andere Einweihung hast oder in anderer Form energetisch gearbeitet hast. Aber Voraussetzung ist das nicht. 

Was passiert während einer Anwendung bzw. einer Einweihung?

" (...) Voll Kraft, voll Wärme, voll Liebe: so ziehen die Strahlen ihre Bahnen und geben deine Energie ab. Sie erhellen und durchfluten den Körper (...)" 

Wie darfst du dich nach der Einweihung nennen?

Offiziell, so steht es auch auf deinem Zertifikat (welches übrigens bei mir eine laufende Nummer erhält), darfst du dich "Botschafter(in) der Energie Helarias Licht" nennen. Wenn du Helarias Licht selbst weitergibst, schreibe bitte nicht Meister oder Lehrer auf die Urkunde, sondern Botschafter(in). Vielen Dank. 

Universeller Ausgleich:

(...) Nach Abstimmung mit denen, die an dieser Energie beteiligt sind, „zahlst“ du mit deinem guten Willen und deiner Zeit. Gib Helarias Licht ein paarmal (z.B. fünfmal) als Einweihung (fern oder persönlich) kostenlos weiter.

Danach kannst du diese Energie samt Skript für einen dir richtig erscheinenden Betrag als Anwendung oder Einweihung weitergeben und auch in der Form anbieten, wie du es für richtig befindest. (...) 

Wie es weitergehen soll... Ich zitiere aus dem Skript:

Die Energie Helarias Licht soll über die ganze Welt verbreitet werden. Daher freue ich mich über jeden Sprachinteressierten, der dieses Skript in eine andere Sprache (jede!) übersetzen kann. Optimal natürlich verbunden mit der Weitergabe der Energie als Botschafterin/Botschafter in besagtem Land der jeweiligen Sprache. Das neue Skript in der anderen Sprache wird genauso aufgebaut wie dieses, nur dass der Name des Übersetzers (gerne mit seiner Webseite) natürlich mit aufgeführt wird, wenn er dies wünscht. 

Ich freue mich auf eure Empfehlungen oder eure eigenen Übersetzungskünste.  

Unterlagen/Urkunde:

Du erhältst von mir ein Skript als Datei per E-Mail und eine Urkunde. Bei einer Selbstaktivierung gibt es kein Zertifikat.                                                               

 

Der in diesem Skript häufig verwendete Begriff „Heiler“ sagt nicht aus, dass ein Botschafter der Energie Helarias Licht in der Lage ist, Wunder zu vollbringen. Der Begriff ist im Sinne von „die Selbstheilungskräfte im anderen aktivieren“, „liebevoll begleiten“ usw. zu verstehen. Dies geht auch aus den Botschaften und den dazugehörigen Erläuterungen hervor.

Alles, was ich in diesem Skript als sog. Channelings wiedergebe, sind meine persönlichen Eindrücke und Empfindungen. Ich erhebe keinen Anspruch darauf, diese als feststehende Behauptungen weiterzugeben. Das Gleiche gilt für meine Erläuterungen zu den einzelnen Botschaften. Es sind meine eigenen Interpretationen.